Akademie auf der Messe Wasser Berlin International 2017

Königs Wusterhausen – Zur Messe Wasser Berlin International 2017 – Fachmesse und Kongress für die Wasserwirtschaft – bietet die Brandenburgische Wasserakademie Mitgliedern, Unternehmen und Institutionen aus der Siedlungswasserwirtschaft einen Gemeinschaftsstand an. Die Akademie hat die Plattform „Brandenburger Allee für Information und Bildung rund um sauberes Wasser“ initiiert und die Schirmherrschaft übernommen. In der Zeit vom 28. – 31. März 2017 wird die Wasserakademie in Halle 1 einem internationalen Fachpublikum die facettenreiche Siedlungswasserwirtschaft im Land Brandenburg in ihrer Struktur und mit ihren Bedarfen präsentieren. 

Die „Brandenburger Allee“ bietet kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeit, die Vorteile des Themenclusters „Sauberes Wasser“ und des gemeinschaftlichen Auftrittes an prominenten Ort zu nutzen. Akademie-Präsident Peter Sczepanski: „Nicht überall auf der Welt ist sicheres Trinkwasser aus dem Hahn eine Selbstverständlichkeit. Wir haben in Brandenburg hierfür siedlungswasserwirtschaftliche Strukturen entwickelt und besitzen ein Know-how, das wir ländlichen Regionen, die unter Wasserstress leiden, im Rahmen einer nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit zugänglich machen können.“ 

Die „Brandenburger Allee“ wird als ein Marktplatz für Ideen auch die Begegnung und den Austausch in der heimischen Siedlungswasserwirtschaft fördern. Zu Themen gehören das Duale Ausbildungssystem, das Leitbild der brandenburgischen Siedlungswasserwirtschaft und ein Tag der Kommunen. Auf einem „Speakers Corner“ werden Präsentationen und Vorträge zu Trinkwasserschutz, Versorgungssicherheit und Finanzierung zu hören sein. Der Messeauftritt wird sich mit Wasser und Digitalisierung beschäftigen und der Frage nachgehen, weshalb IT Sicherheit in der Branche kein Luxus ist 

Die Anmeldung für den Gemeinschaftsstand erfolgt als Hauptaussteller und wird direkt über die Messe Berlin organisiert. Das notwendige Formular hierzu stellt die Wasserakademie als Schirmherr der Brandenburger Allee zur Verfügung. Unterlagen sind online unter www.wasserakademie.de verfügbar. 


Peter Sczepanski, Präsident Brandenburgische Wasserakademie

Aktuelles

Kontakt

Brandenburgische Wasserakademie (BWA) e. V.
Blumenstraße 54
15711 Königs Wusterhausen

Telefon: +49 (0)3375 - 2568 333

Telefax: +49 (0)3375 - 2568 826

E-Mail: info@wasserakademie.de

Gut zu wissen

Schachtseminar

Das Elaperm® Beschichtungssystem in der Praxis

MEHR ERFAHREN

Ordentliche Mitgliederversammlung am 03.11.2021

Am 03.11.2021 fand am Flugplatz Schönhagen die ordentliche Mitgliederversammlung der Brandenburgischen Wasserakademie (BWA) e. V. statt.

MEHR ERFAHREN

5. Jahrestag der Gründung der Brandenburgischen Wasserakademie (BWA)

Am 22. Oktober 2021 feierte die Brandenburgische Wasserakademie (BWA) den 5. Jahrestag ihrer Gründung.

MEHR ERFAHREN