Ihre Teilnahme an der InfraSPREE!

Die InfraSPREE 2022 wird vom 09.-10. November 2022 in der Schinkelhalle in Potsdam stattfinden.

Der Fachkongress ist mit seinen Vorträgen, Fachexkursionen und einer umfangreichen Begleitausstellung ein wichtiger Wegweiser für alle Akteure in der Wasserwirtschaft, Auftraggeber, Auftragnehmer, Unternehmen und Kunden. Zwei Tage voller Informationen, Insights, Networking und Ausblick. Aktuelle Themen aus der Branche für die Branche.

Sie wollen im Rahmen der Fachaustellung teilnehmen?
Sie wollen der Branche ein eigenes Thema präsentieren, oder als Besucher Teil der InfraSPREE 2022 werden?

Dann melden Sie sich.

Herr Konstantin Köhler berät Sie gerne.

Tel: 03375/2568333
E-Mail: konstantin.koehler(at)brandenburgische-wasserakademie.de

Wir und das Team der InfraSPREE 2022 freuen uns auf Sie.

Ort: Schinkelhalle Potsdam, Schiffbauergasse 4A, 14467 Potsdam

Die Schinkelhalle und die Waschhaus Arena sind das Herzstück des Kulturzentrums Schiffbauergasse und zählen zu den beliebtesten Veranstaltungsorten und Eventslocations Brandenburgs.
Als beeindruckendes historisches Baudenkmal, eingelassen in einen vitalen Kulturstandort, in exklusiver Lage und unmittelbarer Nähe zum Tiefen See, bietet sie den angemessenen Rahmen und grandiose Kulisse für die InfraSPREE 2022.
Die hervorragende verkehrliche Erreichbarkeit sowie die begleitenden Full-Serviceleistungen aller beteiligter Dienstleister garantieren einen reibungsfreien Ablauf. 

Aktuelles

Kontakt

Brandenburgische Wasserakademie (BWA) e. V.
Blumenstraße 54
15711 Königs Wusterhausen

Telefon: +49 (0)3375 - 2568 333

Telefax: +49 (0)3375 - 2568 826

E-Mail: info@wasserakademie.de

Gut zu wissen

Ihre Teilnahme an der InfraSPREE!

Sprechen Sie uns an.

Wir beraten Sie gern in allen Fragen rund um Ihre Teilnahme.

MEHR ERFAHREN

Hitzewelle in Brandenburg

Die Wasserversorgung ist gesichert.

MEHR ERFAHREN

Pumpenfachingenieur

In einer Kooperation zw. unserem Mitglied der TU Berlin und der Graz University of Technology startet jedes Jahr im Juli der Lehrgang zum Pumpenfachingenieur.

MEHR ERFAHREN