Exkursion

Am 09.08.2023 ist die BWA zu Gast im Betonwerk  der HABA-Beton Johann Bartlechner KG.
In einem der modernsten Betonwerke Europas werden u. a. Fertigbauteile für Abwasserschächte und Rohrleitungen gefertigt.
Die Anreisezeit von Königs Wusterhausen beträgt knapp 2 Stunden und daher besteht auch die Option einer Übernachtung in Grimma.
Hier wollen wir nach einer Stadtführung in den beruflichen Erfahrungsaustausch gehen.
Die An- und Abreise erfolgt individuell.
Bitte nehmen Sie trittfestes Schuhwerk mit.
S3 Schuhe werden nicht benötigt.

 

PROGRAMM:

09.08.2023
 

10:30 – 11:00 Uhr: Ankommen

 

11:00 – 11:05 Uhr: Begrüßung durch die BWA,
BWA e. V. – Peter Sczepanski

11:05 – 16:00 Uhr Vortragsprogramm & Begehung,
HABA Beton Johann Bartlechner KG

Zw. 13:00 – 13:45 Uhr, Mittagessen,
Kantine Betonwerk

16:45 – 18:00 Uhr, Stadtführung in Grimma

Ab 18.00 Uhr, Erfahrungsaustausch & Abendessen,
Hotel, in Grimma

Folgetag: 10.08.2023, Individuelle Abreise

 

 

Übernachtungskosten und Frühstück sind durch die Teilnehmenden selbst zu tragen. Die Zimmer sind vorreserviert. Das Hotel wird nach feststehender Gruppengröße bekanntgegeben.

Max. Teilnehmeranzahl 15 Personen. Zur Teilnahme bitten wir Sie, sich kurzfristig bis 23.06.2023 angemeldet zu haben unter info(at)wasserakademie.de.

Aktuelles

Kontakt

Brandenburgische Wasserakademie (BWA) e. V.
Blumenstraße 54
15711 Königs Wusterhausen

Telefon: +49 (0)3375 - 2568 333

Telefax: +49 (0)3375 - 2568 826

E-Mail: info@wasserakademie.de

Gut zu wissen

Werksbesichtigung Amiblu

Döbeln - September 2024

MEHR ERFAHREN

Seminar TrinkwEGV

Beim DNWAB in Königs Wusterhausen

MEHR ERFAHREN

Sommerfest der BWA

Kommt nach Potsdam zum Sommerfest der BWA.

MEHR ERFAHREN