Start HORIZONTE - Programm

Es gibt viel zu tun: Infrastruktur erhalten, Wasseressourcen sichern, Wandel zur Klimaneutralität anstoßen und Klimaresilienz stärken, die Digitalisierung vorantreiben und den demografischen Wandel meistern.

Dafür braucht es mehr denn je gute Führung!

Um Führungskräfte früh zu fördern, Netzwerke zu bilden und so die Karrieren im Land Brandenburg attraktiv zu gestalten, startete am Montag den 02.05.2022 das Führungskräfte-Entwicklungsprogramm HORIZONTE im Kongresshotel Potsdam.

weiterlesen

 

 

InfraSPREE - der Fachkongress für Wasserwirtschaft und technische Infrastruktur - findet am 09. und 10. Nov. 2022 in Potsdam statt

Die InfraSPREE 2022, Plattform für Fachkräfte in Wasserwirtschaft und technischer Infrastruktur, wird am 09. + 10. November 2022 in der Schinkelhalle in Potsdam stattfinden.

Der Fachkongress ist mit seinen Vorträgen, Fachexkursionen und einer umfangreichen Begleitausstellung ein wichtiger Wegweiser für alle Akteure in der Wasserwirtschaft, Auftraggeber, Auftragnehmer, Unternehmen und Kunden. Zwei Tage voller Informationen, Insights, Networking und Ausblick. Aktuelle Themen aus der Branche für die Branche.

Sie wollen als Austeller teilnehmen, oder als Referent ein Thema vorstellen?
Dann melden Sie sich unter der 03375/2568333 o. info(at)wasserakademie.de. 

Wir freuen uns auf Sie.

Mehr Informationen unter: www.infraspree.de

 

 

Kläranlage Waßmannsdorf

Am 22.06.2022 besichtigten zahlreiche Mitglieder der BWA das Klärwerk Waßmanndorf, wo zur Zeit eine der modernsten Kläschlammverwertungsanlagen Deutschlands entsteht.

Unser herzlicher Dank gilt hierbei Herrn Michael Kempf (Leiter Klärwerk) von den Berliner Wasserbetrieben, der in einem interessanten und sehr gut visualisiertem Vortrag das passende Intro zur anschließenden Rundfahrt setzte.

 

WASSER VERBINDET LERNEN

Das Vereinsleben der Brandenburgischen Wasserakademie widmet sich lebenslangem Lernen rund um sauberes Wasser. Die Akademie unterstützt Volks-, Berufs- und Weiterbildung in der Siedlungswasserwirtschaft und fördert sowohl wissenschaftlich-theoretische als auch praktisch-berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften. Die Vereinsziele werden aktuell von über 80 Mitgliedern getragen – natürliche und juristische Personen, darunter die Wasser- und Abwasserverbände MAWV, WAL, WARL und LWG.

Akademiebroschüre

WASSER CLUSTER LAUSITZ

Der Wasser-Cluster-Lausitz e.V. (WCL) unterstützt den Transformationsprozess in der Lausitz im Bereich Wasserwirtschaft. Für die einzelnen Bedarfsträger soll die Ressource Wasser unter den Bedingungen des Klimawandels und des Bergbaus gesichert werden. Der WCL dokumentiert die vielschichtigen Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Wasserwirtschaft und bringt sich in die Problemlösungen für die Lausitzer Wasserwirtschaft ein. Im März 2021 haben die BTU Cottbus-Senftenberg und der Wasser Cluster Lausitz e.V. anlässlich des Weltwassertages auf dem Campus in Senftenberg unter der Überschrift "Bergbau - Wasser - Klima" die 1. Wasserkonferenz Lausitz organisiert.

MITGLIEDSCHAFT

2021 gibt es die Akademie bereits 6 Jahre, wir haben beständig am Netzwerk gearbeitet und heute engagieren sich in der Akademie 87 Mitglieder. Das sind Privatpersonen, Unternehmen, Ingenieurbüros, Sachverständige und Experten, die mit Wasser- und Abwasserthemen verbunden sind. Der dem Gemeinwohl verpflichtete Verein hat sich das Ziel gesetzt, mit seinen Mitgliedern und Nichtmitgliedern eine kommunikative Plattform auch für die Umsetzung des Leitbildes der zukunftsfähigen Wasserwirtschaft im Land Brandenburg zu entwickeln.

weiterlesen

LEITBILD SIEDLUNGSWASSER

Die Wasserakademie hat das Leitbild einer zukunftsfähigen Siedlungswasserwirtschaft im Land Brandenburg mit dem Projekt "Handlungsmatrix" unterstützt. Unter www.wassernavigator.net beteiligten sich über 40 Kommunen und Aufgabenträger an unserer Umfrage. 2019 ist das Leitbild im Koalitionsvertrag der Brandenburger Landesregierung verankert: "Die Koalition wird ein Gesamtkonzept zur Anpassung an den Klimawandel im Politikfeld Wasser erarbeiten und bekennt sich zu der Umsetzung des Leitbilds „Zukunftsfähige Siedlungswasserwirtschaft“. weiterlesen ab Zeile 3996

Weitere Veranstaltungen in der Vorbereitung > MEHR ERFAHREN

InfraSPREE - der Fachkongress für Wasserwirtschaft und technische Infrastruktur - findet am 09. und 10. Nov. 2022 in Potsdam statt

MEHR ERFAHREN

Ein exclusiver Event erwartet Sie im Monat Oktober.

MEHR ERFAHREN

Das dritte Modul führt die Teilnehmenden in die Lausitz.

MEHR ERFAHREN

In einer Kooperation zw. unserem Mitglied der TU Berlin und der Graz University of Technology startet jedes Jahr im Juli der Lehrgang zum Pumpenfachingenieur.

MEHR ERFAHREN

Vom 28.06. bis zum 29.06.2022 findet der zweite Teil des Führungskräfteentwicklungsprogramms statt.

MEHR ERFAHREN

Mitgliederevent im Monat Juni. Die BWA zu Besuch auf der Kläranlage Waßmannsdorf.

MEHR ERFAHREN

Erfahren Sie mehr über Inhalte und Termine.

MEHR ERFAHREN

BIM Seminar

Am 06.04.2022 findet das BIM Seminar im Seehotel Rangsdorf statt.

MEHR ERFAHREN

"Grundwasser: der unsichtbare Schatz"

MEHR ERFAHREN

Schachtseminar

Das Elaperm® Beschichtungssystem in der Praxis

MEHR ERFAHREN

Ihre Teilnahme an der InfraSPREE!

Sprechen Sie uns an.

Wir beraten Sie gern in allen Fragen rund um Ihre Teilnahme.

MEHR ERFAHREN

Pumpenfachingenieur

In einer Kooperation zw. unserem Mitglied der TU Berlin und der Graz University of Technology startet jedes Jahr im Juli der Lehrgang zum Pumpenfachingenieur.

MEHR ERFAHREN

Kläranlage Waßmannsdorf

Mitgliederevent im Monat Juni. Die BWA zu Besuch auf der Kläranlage Waßmannsdorf.

MEHR ERFAHREN